BÜROKLAUSUR 2: EINE KLEINE NACHLESE

Am Freitag hatten wir als ganzes Team unsere zweite Büroklausur. Unsere letzte Klausur als vollständiges Team im Harz, ist jetzt schon drei Monate her – höchste Zeit, uns als Team weiter kennenzulernen (denn wir arbeiten ja nicht alle in Berlin, sondern auch viel in Osterode, Braunschweig und Göttingen) und vor allem unsere Arbeitsweisen und -prozesse mal auf den Prüfstand zu stellen und weiterzuentwickeln! Denn ein Team komplett aus dem Nichts aufzubauen, wie man das als neu gewählten Bundestagsabgeordnete nun mal muss, bringt einem niemand bei und ist erstmal eine echt große Herausforderung: Was müssen wir als Büro eigentlich alles machen und welche Mitarbeiter:innen brauche ich dafür? Wie bin ich so Chefin, dass sich alle wohlfühlen und gut arbeiten können? Welche Strukturen und Abläufe brauchen wir im Büro? Das alles sind Fragen, auf die ich erstmal Antworten finden musste und die teilweise auch immer noch nicht gelöst sind. Aber zum Glück habe ich ein großartiges Team an meiner Seite und einige weitere Antworten auf die großen Fragen haben wir am Freitag auf jeden Fall gefunden! 💝

Veröffentlicht von ottekaro

Mitglied des Bundestages für die GRÜNE JUGEND Niedersachsen und den Wahlkreis Goslar - Northeim - Osterode

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: