NOCH EIN PAAR GEDANKEN ZUR VEREINBARKEIT IN DER FAZ

Vor ein paar Tagen habe ich mit Livia Gerster für die FAZ über die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in der Politik gesprochen. Wenn wir möchten, dass Politiker:innen Menschen sind und bleiben, müssen wir diese auch menschlich behandeln und an menschlichen Maßstäben messen. Und dazu gehört eben auch, dass wir Zeit für Familie und Freund:innen eingestehen.

Den ganzen Artikel, in dem sich auch noch andere Kolleg:innen von mir zu diesem Thema äußern, findet ihr hier.

Habt ein schönes Osterwochenende (mit viel Familienzeit)! 🌷

Veröffentlicht von ottekaro

Mitglied des Bundestages für die GRÜNE JUGEND Niedersachsen und den Wahlkreis Goslar - Northeim - Osterode

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: