WAS MACHE ICH IM AUSSCHUSS FÜR WOHNEN, STADTENTWICKLUNG, BAUEN UND KOMMUNEN?

🏛 Mittwoch ist Ausschusstag in Plenarwochen. Vor drei Wochen habe ich erzählt was ich im Tourismusausschuss mache. Aber was mache ich im AfWSBK?

🏘 Im Ausschuss für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen stärke ich die Kommunen, damit sie Gerechtigkeit vor Ort Realität werden lassen und setze mich mit meinen grünen Kolleg:innen für sozial-ökologische Wohnraumpolitik ein. 

💥 Gegen explodierende Mieten und Heizkosten braucht es eine Politik, die Gemeinnützigkeit fördert und Klimaschutz ernst nimmt. Das heißt, dass die Mieten nicht mehr sprunghaft ansteigen dürfen, wenn Wohnungen mithilfe von öffentlichen Geldern gekauft oder saniert werden. Vor allem die klimafreundliche Sanierung muss durch den Bund gestärkt werden, damit Mieter*innen Heizkosten sparen können. 

⚽ Damit wir in schönen Orten Leben, in denen alle Menschen ein Zuhause finden können, möchte ich im Ausschuss die Kommunen stärken. Durch gezielte, klimafreundliche Förderprogramme können Gemeinden zu lebendigen Orten werden. Eine ausreichende Finanzausstattung ermöglicht Kommunen außerdem dort stärker anzupacken, wo öffentliche Dienste unentbehrlich sind: in Schulen, Kitas, Pflegeheimen und auf Sportplätzen. 

Ich habe große Lust an diesen politischen Projekten in Zukunft zu arbeiten und mich für Gerechtigkeit einzusetzen. 💪 

Veröffentlicht von ottekaro

Mitglied des Bundestages für die GRÜNE JUGEND Niedersachsen und den Wahlkreis Goslar - Northeim - Osterode

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: