250 x sicherer Hafen – 250 x Solidarität

Schon 247 Kommunen in Deutschland haben sich zum sicheren Hafen erklärt. Damit zeigen sie ihre Solidarität gegenüber Menschen auf der Flucht und senden das wichtige Signal #WirHabenPlatz nach Berlin

Deine Stadt, deine Gemeinde, dein Landkreis kann Geflüchtetenpolitik!

Zusammen mit Julian Pahlke, Aktivist der zivilen Seenotrettung und Bundestagskandidat für die GRÜNEN, habe ich mir dazu einiges an Gedanken gemacht und wir haben mal für euch aufgeschrieben, was aus unserer Sicht Kommunalpolitik tun kann, um Solidarität für Geflüchtete nicht nur auf ein Lippenbekenntnis zu beschränken. Den Reader dazu findet ihr ab sofort hier –

Im Reader findet ihr einiges an coolen Ideen, die ihr direkt bei euch vor Ort, über euer kommunales Parlament, umsetzen könnt. 

Ihr könnt darüber aber auch noch mit uns ins Gespräch kommen! Am kommenden Montag um 19:30 Uhr laden Julian und ich euch ein zum digitalen Klönschnack am Abend. Wir wollen über Julians Engagement in der zivilen Seenotrettung reden und über meine kommunalpolitische Arbeit und wie sehr das eigentlich zusammen gehört und was wir damit am Ende beide im Bundestag wollen! 

Wir freuen uns sehr, wenn ihr dazu kommt!

Anmelden könnt ihr euch hier.

Veröffentlicht von ottekaro

Politikerin bei Bündnis 90/Die Grünen, Kandidatin der Grünen Jugend Niedersachsen zur Bundestagswahl 2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: